Neuenburgersee: Hafen Chevroux VD, Gästeplätze.

Der Hafen von Chevroux am Neuenburgersee im Kanton Waad. Auf den ersten Blick erscheint die riesige Hafenanlage mit den etwas verstreut liegenden Einrichtungen anonym und auch ein wenig abweisend. Der Reiz dieses Yachthafens erschliesst sich erst auf den zweiten Blick.


Größere Kartenansicht

Die wahrlich lange Molenanlage zieht sich 570 Meter vom Ufer in den See hinein und bietet 950 Yachten eine Heimat. Aufgrund der exponierten Lage ist das Einlaufen in die Boxen bei ausgeprägtem Süd-West oder Bise mitunter etwas heikel anspruchsvoll. Die Gästeplätze liegen jedoch schon im etwas besser geschützen Uferbereich, ganz am Ende des Hafens rechts und links vom Kran.

Die Anzahl der Gästeplätze ist ausreichend, bislang fanden wir noch immer Aufnahme in Chevroux.
Wie fast überall am Neuenburgersee, sind die Gästeplätze auch in Chrevroux mit roten Bojen markiert. Die Übernachtung an der Gästeboje kostet derzeit 8,00 Franken, beim Hafenmeister Alexander Schroff (spricht Deutsch) erhält man auf Nachfrage auch eine Magnetkarte, die das Benutzen der Duschen ermöglicht.

Ein paar Fotos vom Hafen Chevroux. Erstellt am 24. 05. 2008:

Hafen Chevroux Neuenburgersee
Einfahrt in den Hafen Chevroux am Neuenburgersee

Hafenmole Chevroux Neuenburgersee
Impressionen auf der Hafenmole in Chevroux

Krananlage und westliche Gästeplätze
Krananlage und westlich gelegene Gästeplätze in Chevroux.

Krananlage und westliche Gästeplätze
Direkt östlich neben dem Kran liegende, etwas ruhigere Gästeplätze.

Das Hafenmeisterbüro befindet sich im Hafen am Anfang der Mole in einem kleinen, mit „Capitanerie“ beschrifteten, Holzhäuschen. Falls der Hafenmeister nicht anwesend ist (Ruhezeiten beachten!), kann man Ihn in dringenden Fällen auch auf dem Handy unter der Nummer 079 660 80 66 erreichen. Die normale Telefonnummer der Hafenmeisterei ist die 026 667 14 05. Herr Schroff hat am Montag frei!

Die Toilettenanlagen sind in sehr gutem Zustand und gratis zu benutzen. In den Gebäuden am Parkplatz findet man ein recht gutes Restaurant mit örtlichem Angebot und einen auch am Sonntag geöffneten Supermarkt, der zu annehmbaren Preisen alles anbietet was man auf einem Boot so benötigt.

Im Sommer ist die Hafenmole ein beliebter Treffpunkt der Dorfjugend und der meist jugendlichen Bewohner des örtlichen Campingplatzes. Die gesamte Mole ist westwärts gerichtet als Badezone deklariert, so das sich in den Monaten der Hauptsaison wahre Völkerscharen auf den Weg machen und die Strasse zum Hafen einem italienischem Dorfmarkt ähnelt. Wer also eher am Abend seine Ruhe möchte, sollte versuchen frühzeitig an den östlich vom Kran gelegenen Gästeplätzen festzumachen. Zwar gibt es dort eine Grillstelle, aber vom grossen Teil des Rummels ist man immerhin einige Meter weiter entfernt.

Mehr Informationen zum Hafen Chevroux und der näheren Umgebung gibt es im Internet:

Sailcom:

Der Hafen Chevroux ist Heimatbasis zweier Sailcom Segelboote:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne aus 1 Bewertungen für diesen Text.
Was meinst Du? Ich freue mich über Deinen Klick auf ein Sternchen!
Loading...

Eine Antwort auf “Neuenburgersee: Hafen Chevroux VD, Gästeplätze.”

  1. Michel
    28. Juni 2010 at 14:00 #

    Die Calliope wird neu unter http://www.sailcom.ch/index.php/de/boot?bootid=93, die Aurora unter http://www.sailcom.ch/index.php/de/boot?bootid=63 erklärt.

Ihre Meinung ist gefragt!
Schreiben Sie doch einen Kommentar: