Neuenburgersee: Segel-Video von Cheyres.

Im Juli und Anfang September war ich mit meiner Nomade 640 das eine oder andere Mal auf dem Neuenburgersee unterwegs und konnte einige Videos machen. Hier also nun mein Zusammenschnitt der Filme aus der Umgebung von Cheyres, inkl. meines absoluten Lieblingsplatzes am See.

Kommen Sie mit auf einen knapp dreiminütigen sommerlichen Ausflug auf den Neuenburgersee, quer rüber nach Concise und dann zurück nach Cheyres, in den kleinen und romantischen Hafen „Petit Cheyres“ in dem nur Kielschwerter und Boote mit ganz geringem Tiefgang anlegen können.

Ein Gruss vom Sommer, der dieses Jahr irgendwie gefühlt zu spät kam und zu früh ging…

Mit dem iPad auf den Segel – Törn.

Kann das iPad von Apple das Notebook an Bord eines Charter-Törns ersetzen? Oder muss man weiterhin den schweren Laptop von Zuhause mitschleppen?

Das iPad auf der Segelyacht Die Vorteile für den Tablet-Rechner aus Cupertino liegen auf der Hand: Ein extrem charterfreundliches Packmass und Gewicht, das brilliante Display und die lange Batterielaufzeit sprechen zunächst für die Variante iPad.

Auch gibt es mittlerweile eine breite Auswahl an „Apps“ für den Skipper, von der Navigation über detaillierte Wetterberichte bis hin zur Logbuch-App wird man fündig. Und das alles zu Preisen, bei denen einem der professionelle Seekarten-Dealer bis vor kurzem noch nicht mal die Hand geschüttelt hat…

Aber lohnt sich der Kauf eines solchen Spielzeugs für den ambitionierten Skipper? Lesen Sie hier weiter »

Segeln in der Schweiz und Meer – Auf Facebook.

Seit dieser Woche gibt es einen „sozialen“ Ableger dieser Webseite auch auf Facebook.
„Segeln in der Schweiz und Meer“ – Eine offene Facebook-Seite zum Kennenlernen, Tipps austauschen, für Kurzmeldungen und allerlei Interessantes rund um „unser“ liebstes Hobby.

Offen. Das bedeutet, das jeder dem die Seite gefällt, auf die Startseite schreiben, Fotos hochladen oder interessante Fundstücke aus dem Internet teilen kann. Auch besonders schöne Ankerplätze, Hafeninformationen und Reviertipps lassen sich absolut niederschwellig und einfach teilen.

Gemeinsam macht es noch mehr Spass!

Alles was Du tun musst, ist rechts am Rand dieser Seite auf „Gefällt mir“ zu klicken: Schon bist Du, vorausgesetzt Du hast ein Facebook-Konto, dabei!



Neues Video: Mit der Mistral auf dem Neuenburgersee

Heute möchte ich „unser“ Sailcom-Boot Mistral in einem kurzen, fünfminütigen, Film vorstellen.

Seit ein paar Jahren bin ich schon bei der Segel-Genossenschaft Sailcom im Bootsteam der Mistral engagiert. Die „Mistral“ ist eine Trident 80, Baujahr 1978, Länge 8,00 mit einer Verdrängung von 2.35 t. Nicht mehr ganz die Jüngste, aber ein durchaus sicheres und zuverlässiges Fahrtenboot für den Neuenburgersee – Nicht zuletzt auch durch die hingebungsvolle Pflege, die ihr das gesamte Bootsteam und die vielen freiwilligen Helfer jeden Winter angedeihen lassen.

Die Mistral ist geeignet für Gruppen und Familien, bis zu 4 Personen können auf Ihr problemlos übernachten. Es gibt ein CD-Radio, eine Küche sowie eine Bordtoilette in einem stillen Kämmerchen, so das es an Komfort nicht mangelt.

Der Preis zum Charter der Mistral ist moderat: Unter der Woche kostet die Mistral 38,00 Franken pro Stunde oder 190,00 Franken pro Tag, am Wochenende und an Feiertagen 46 Franken pro Stunde oder 230 Franken pro Tag.
Der Charter ist ausschliesslich Mitgliedern der Segelgenossenschaft Sailcom vorbehalten.

So, nun aber Film ab:

Neuenburgersee: Segelrevier-Video vom Hafen Cudrefin

Heute feiere ich eine Premiere mit der Einlösung eines alten Versprechens, das ich hier gemacht hatte. Bei der Beschreibung des Hafens von Cudrefin am Südufer des Neuenburgersees kamen mir die Fotos weg, so dass ich nur Panoramio-Fotos und eine Google-Map anbieten konnte.

Im Juni besuchte ich mit der Mistral, einer Trident 80 der Sailcom, stationiert im Hafen Nid du Cro in Neuenburg, den Hafen Cudrefin und konnte meine neue Videokamera ausprobieren.
Hier ist nun das Ergebnis, mein erster Film über einen Hafen meines Lieblings-Segelreviers:

Der Hafen von Cudrefin am Neuenburgersee, in 2 Minuten – via Youtube.
Tipp: Dieser Film ist in HD verfügbar…

Wenn Ihnen das Filmchen gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung bei Youtube oder gar eine Einbindung auf Ihrer Webseite. Das dürfen Sie gern machen, wenn Sie den Film nicht verändern.
Kritik finde ich auch toll. Dann ist es mir möglich, das nächste Mal besser zu werden. Schreiben Sie Ihre Meinung zum Video, zu meiner Seite oder überhaupt zum Segeln in der Schweiz einfach in das Kommentarfeld, das Sie weiter unten finden.

Neuenburgersee: Hafen Concise

Concise ist ein kleines Dorf am Nordufer des Neuenburgersees, zwischen Grandson im Westen und St. Aubin im Osten gelegen. Wunderschön schmiegt sich dieses Kleinod zwischen den See und die südlichen Hänge des Juras, nur unterbrochen von der hier weiter landeinwärts verlaufenden Autobahn und der im Dorfbereich angenehm in einen Tunnel verlagerten SBB-Strecke.

Concise am Neuenburgersee

Das etwas verschlafen wirkende Örtchen bietet für einen Aufenthalt zwei recht gute Gaststätten in denen regionale Spezialitäten angeboten werden und einen kleinen Laden, in dem man Artikel des täglichen Bedarfs erhält.

Concise eignet sich daher hervorragend als Törnziel z.B. an einem verlängerten Wochenende. Der Zauber des Nordufers kommt dort richtig zur Geltung, weil die störende Autobahn und die SBB Strecke den Charakter der Ortschaft nicht zerstören. Lesen Sie hier weiter »

Seite 10 von 20« Erste...89101112...20...Letzte »