Der Segeln Webtipp: Sailpress.com

Nicht wirklich eine optische Schönheit und von der Funktionalität ein wenig in die Jahre gekommen, aber vollgepackt mit nützlichen Informationen rund um das Segeln auf dem Meer und überhaupt.

Joachim Preuss, der Macher der Seite www.sailpress.com, arbeitet bei einer Tageszeitung und unterhält das Pressebüro Sailpress Media, das auch für die Webseite verantwortlich zeichnet.
Dieses journalistische Know-How ist deutlich zu spüren: Die Texte sind leicht verständlich und locker formuliert ohne dabei an Dichte und Informationsgehalt einzubüssen.

Für den Segler, der nach interessanten Tipps zum Ankern, zur Sicherheit auf See oder spannenden Reportagen aus dem Seglerleben sucht ist www.sailpress.com eine gute Anlaufstelle. Auch für unsere Technikfreaks ist gesorgt: Die neuesten Segel – Nachrichten lassen sich als „Feed“ abonnieren und so z.B. auf die persönliche Google-Startseite integrieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne aus 1 Bewertungen für diesen Text.
Was meinst Du? Ich freue mich über Deinen Klick auf ein Sternchen!
Loading...

5 Antworten auf “Der Segeln Webtipp: Sailpress.com”

  1. 19. Mai 2008 at 17:01 #

    Danke für das Vorstellen der Website, jedoch finde ich die äussere Erscheinung sehr abschreckend. Die Inhalte mögen gut geschrieben und sehr informativ sein, jedoch ist die Website total mit Werbung vollgestopft und unübersichtlich aufgebaut. Mich schrecken solche Seiten eher ab und ich verlasse sie sehr schnell wieder.

  2. 19. Mai 2008 at 18:10 #

    Eben. Die Inhalte sind den Webtipp allemal wert.

    Das das Design etwas … überholt ist und die Funktionalität durch das Frame-Design aus der Web-Steinzeit stammt, erwähnte ich ja schon.

    Und Werbung.. Naja, hab ich auch. Irgendwo muss die Servermiete und das Feierabend-Bier ja herkommen 🙂

    Glaub mal: Reich wird man davon nicht…

  3. 20. Mai 2008 at 10:06 #

    Gegen Werbung generell habe ich nichts, jedoch kann sie auf einer Seite auch abschreckend wirken und statt Leser anziehen diese eher vertreiben. Da ist es dann schade um gute Inhalte wenn sie nicht gelesen werden. Dann mal Prost und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel… 🙂

  4. 20. Mai 2008 at 19:52 #

    Ich finde die Seite auch sehr informativ! Danke. Wir würden uns sehr über ein Link freuen. Freundlich Grüsse Adrian

  5. 20. Mai 2008 at 22:35 #

    Moi, allerseits!

    Vielen herzlichen Dank für den Webtipp. Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Fast nichts: Arbeite nämlich gerade am neuen Layout (CMS). Ist aber eine Schw…Arbeit, weil tatsächlich alles noch in Stein gemeißelt wurde, damals, im vergangenen Jahrtausend. Und wie bei jedem Umzug wird mächtig entrümpelt. Bin selbst gespannt, was da übrig bleibt. Vielleicht hat jemand den einen oder anderen Tipp?

    Ahoi aus dem fernen Rheinland in mein Töff-Revier

    Joachim <:-)

    Ihr habt die schöneren Pässe, eindeutig!

Ihre Meinung ist gefragt!
Schreiben Sie doch einen Kommentar: