Der erfolgreiche Chartertörn

Auf dem Weg zum verantwortungsvollen Charter-Skipper ist das Buch „Der erfolgreiche Chartertörn“ von Ludwig Brackmann eine wertvolle Hilfe.
Themen, die bei der klassischen Segel-Ausbildung in aller Regel viel zu kurz kommen aber später als Skipper auf einer Charteryacht wichtig sind, werden in diesem praktischen A5-Softcover Buch leicht verständlich und nachvollziehbar erläutert.

Der typische Charter-Skipper ist in der Regel ein Mal im Jahr mit wechselnder Crew auf immer anders ausgerüsteten Booten in meist wechselndem Segelrevieren unterwegs. Mit dem vorgestellten Handbuch erhalten Sie ein für die Vorbereitung des Chartertörns nützliches Nachschlagewerk, dass seinen Platz in der Segel-Bibliothek zuhause und unterwegs mit Sicherheit finden wird.

In der Praxis gelernt und vertieft: Der Skipperkurs.Ein Skipperkurs ist zur Vorbereitung eines eigenverantwortlich organisierten Törns sicherlich eine gute Voraussetzung.
Das sichere Manövrieren, Mensch-über-Bord-Manöver und der sachgerechte Umgang mit Rettungsmitteln bilden dabei die technischen Basics. Nicht weniger wichtig ist jedoch die theoretische Vorbereitung des Charter-Törns bereits daheim.

Der erfolgreiche Chartertörn – Bei Amazon »

Die ersten 50 Seiten des Buches stellen diese wichtige Phase des Törns in den Mittelpunkt:

Angefangen bei der Auswahl des geeigneten Segelreviers und des Vercharterers über die notwendigen Versicherungen bis hin zu den praktischen Tipps für das erste Crew-Treffen werden alle wichtigen Aspekte erklärt, erläutert und wo nötig mit einer Checkliste unterlegt. Diese Checklisten sind übrigens im Internet separat abrufbar und können für den eigenen Törn individuell verwendet werden.

Im zweiten Teil wird es praktisch: Die Übernahme und Abgabe der Charteryacht.

Die Übernahme und Kontrolle der Yacht, das korrekte Führen des Logbuches und die am Schluss des Törns stehende Rückgabe des Bootes an den Vercharterer werden auf gut 30 Seiten behandelt. Viele Checklisten, denen man den Praxisbezug anmerkt, machen die eigene Bootsübernahme und -abgabe leichter.

Vom Eintreffen der Crew im Hafen über die Übernahme durch den Skipper bis hin zu Boots- und Sicherheitseinweisung der Crew findet der Charter-Skipper viele Ideen und Vorlagen, die man wirklich verwenden und an seinen eigenen geplanten Törn anpassen kann.

Zum Schluss des Buches findet man die Vorstellung einiger ausgewählter Segelreviere: Südliche Ostsee und IJsselmeer, Mittelmeer, Thailand, Karibik und die Seychellen werden kurz mit ihren Besonderheiten vorgestellt.

Meine Meinung zum Buch
Wirklich gut und nützlich sind die ersten beiden Teile des Buches „Der erfolgreiche Chartertörn“. Die Reviervorstellungen sind eher ein Supplement und allenfalls als Appetizer zu gebrauchen. Wer sich wirklich für ein Revier entscheidet, wird sich tiefgehend informieren.

Die vielen Checklisten und die guten Erklärungen der Planungs- und Törnphase empfehlen das Buch als Zusatzlektüre zum Skipperkurs und zur Vorbereitung der ersten eigenen Segeltörns. Mit der Zeit und der wachsenden Erfahrung wird man sich seine eigenen Listen und Vorgehensweisen schaffen, bis dahin ist der „erfolgreiche Chartertörn“ ein guter Begleiter zuhause und an Bord.

Absolut empfehlenswert für angehende Skipper und Bootsführer, die nicht so oft auf den Meeren mit einer gemieteten Jacht unterwegs sind!

Der erfolgreiche Chartertörn – Hier bei Amazon kaufen »

Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Delius Klasing Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an den Autor und den Verlag. Der Artikel ist inhaltlich nicht beeinflusst und spiegelt meine eigene Einschätzung zum Buch wieder. Wenn Sie über den Link im Artikel ein Buch kaufen, erhalte ich eine kleine Provision die mir den Spass am virtuellen Segelrevier erhalten hilft. Danke!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne - Leider gibt es hierfür noch keine Bewertungen.
War diese Seite nützlich für Dich? Ich freue mich auch auf Deine "Sternchen".
Loading...

2 Antworten auf “Der erfolgreiche Chartertörn”

  1. Simon H.
    31. August 2012 at 08:35 #

    Ich habe das Buch kürzlich auch gekauft. Es bietet in den ersten beiden Kapiteln in der Tat eine wertvolle und vollständige Übersicht für die Törnvorbereitung und -durchführung.
    Praktisch ist dabei zudem der „Cross-Media“-Ansatz, d.h. die vielen Checklisten im Buch sind auch online als PDF erhältlich.
    Sinn und Zweck des letzten Kapitels (Revierübersichten) verstehe ich allerdings nicht vollständig; da ist bspw. das Mittelmeer generell in einem sehr kurzen Abschnitt abgehandelt – die Vielfalt (und somit auch die unterschiedlichen Anforderungen) der einzelnen Reviere kommt so nicht zur Geltung.
    Insgesamt aber ein wertvoller Begleiter für meine zukünftigen Törns.

  2. 31. August 2012 at 10:33 #

    Hallo Simon,

    schön mal wieder etwas von Dir hier zu lesen.
    Es freut mich, dass Du meine Einschätzung zu diesem Buch teilst – Soweit ich das sehe, bist Du ja nun auch auf dem Meer unterwegs 🙂

    Immer die berühmte Handbreit und vielleicht kreuzen sich ja mal die Winde 😉

Ihre Meinung ist gefragt!
Schreiben Sie doch einen Kommentar: